90 Jahre

Wir alle können auf ein wunderschönes und beeindruckendes Jubiläumswochenende „90 Jahre Musikverein Mötzingen e.V.“ mit gleichzeitigem Kreismusikfest des Kreisverbandes Böblingen zurückblicken. Es hat einfach alles gepasst und wir denken, dass die Festtage für alle Beteiligten und alle Gäste ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis war.

An dieser Stelle einfach von Ihrem Musikverein Mötzingen ein ganz großes und von Herzen kommendes D A N K E !!!

 Insbesondere danken wollen wir
· allen Helfern und Organisatoren
· allen Firmen und Sponsoren für die Mithilfe und Unterstützung
· allen unseren Mötzinger Vereinen/Institutionen, die uns so hervorragend unterstützt und mit geholfen haben, sei es beim Festumzug, beim Programm am Dorfabend, beim Kinder- und Seniorennachmittag oder hinter den Ständen beim Service.

 

 

Bernhard„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“, sagte einst der Philosoph Friedrich Nietzsche. Diese Erkenntnis setzte sich in Mötzingen bereits vor 90 Jahren durch - im Jahre 1923 wurde der Musikverein gegründet. Seither ist die Mitgliederzahl von einst 11 Gründungsmitgliedern auf rund 240 angewachsen – das heißt jeder fünfzehnte Mötzinger ist Mitglied des Vereins!

Einen Verein, der sich solcher Beliebtheit erfreut und über 90 Jahre lang das kulturelle Leben einer Dorfgemeinschaft bereichert, kann man getrost als Grundpfeiler des Gemeinwesens bezeichnen. Zum 90-jährigen Jubiläum gratuliere ich im Namen des Landkreises Böblingen herzlich.

Ein Teil des Erfolgsrezeptes des Musikvereins Mötzingen ist sicher die erfolgreiche Jugendarbeit, durch die sich der Verein um musikalisch interessierte Kinder und Jugendliche verdient macht. Die breit gefächerten Angebote für Kinder und Jugendliche von drei bis 16 Jahren reichen von musikalischer Früherziehung, über die Instrumentalausbildung bis zur Jugendkapelle und behaupten sich durch ihre hohe Qualität im breiten „Markt“ der Freizeitangebote für junge Menschen.

Ein Verein kann nur lange bestehen, wenn sich Menschen dort ehrenamtlich engagieren, dafür danke ich dem Vorstand, dem Dirigenten und allen anderen Aktiven ganz besonders.

Ich wünsche dem Musikverein Mötzingen ein gelungenes Festwochenende und freue mich auf viele schöne Stunden, die der Verein bei dieser Gelegenheit und auch in Zukunft bei Konzerten und Festen bereiten wird.

Roland Bernhard
Landrat

 

HagenlocherHerzlichen Glückwunsch zum 90-jährigen Jubiläum!

Zum 90-jährigen Jubiläum des Musikvereins Mötzingen grüße ich die Mitglieder, Gäste und alle Freunde guter Blasmusik aus Nah und Fern recht herzlich.
Ich wünsche mir, dass wir das Festjahr in froher Gemeinschaft miteinander begehen können. Ebenso grüße ich herzlichst die Gäste des Kreismusikfests,
das in diesem Jahr ebenfalls durch unseren Musikverein Mötzingen ausgerichtet wird.

Gemeinsam mit allen Mitgliedern unseres Musikvereins Mötzingen freue ich mich auf diesen Höhepunkt einer langen musikalischen Tradition des Vereins. Unser Musikverein ist aus dem Jahresablauf unserer Gemeinde seit vielen Jahren nicht mehr weg zu denken. Der Verein ist mit uns, mit der Gemeinde, mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern, eng verbunden. Zum 90-jährigen Jubiläum gratuliere ich im Namen der Gemeinde ganz herzlich und wünsche dem Verein und seinen Mitgliedern die nachhaltige Fortsetzung dieser Tradition. Einer Tradition, auf die nicht nur die Musiker stolz sind, sondern auch die Gemeinde, denn wir können uns glücklich schätzen, einen so aktiven Musikverein zu haben.
Die Pflege der Tradition, verbunden mit einer hohen Qualität der Blasmusik sind die erfolgreichen Grundlagen für das Bestehen dieses Vereins.

Eine Musikkapelle ist mehr als die Summe guter Einzelspieler. Sie braucht, wenn sie Höchstleistungen erbringen will, wie sie von unserem Musikverein immer wieder dargeboten werden, die Harmonie und den Einklang der Musiker, das blinde Verständnis mit dem Dirigenten, welches der Kapelle in ihrer Gesamtheit erst die unverwechselbare Eigenart verleiht. Die Art und Weise, in der die Kapelle des Musikvereins Mötzingen aufspielt, belegt sehr deutlich den kameradschaftlichen Geist und die große musikalische Leidenschaft, mit der sich die Musiker ihrem Hobby widmen.

Die Vorstandschaft versteht es, erfahrene Musiker und Jugendliche an die Blasmusik heranzuführen, Freude am gemeinsamen Musizieren zu wecken und sie so für die Blasmusik zu begeistern. Das hohe musikalische Niveau, das der Musikverein Mötzingen erreicht hat, spricht für die Hingabe, aber auch den Fleiß, mit dem man in vielen Proben die musikalische Begabung immer wieder verfeinert hat.Als wichtiger Träger des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens stellt der Musikverein ein ungemein bildendes und belebendes Element in unserer Gemeinde dar. Vor allem auch die Jugendausbildung ist ein nicht wegzudenkender Teil der Jugendarbeit in unserer Gemeinde. Das Wirken des Vereines hat, wie sich in der Rückschau zeigt, positive Spuren hinterlassen und somit das Gemeindeleben geprägt und mitgestaltet.

Mögen sie uns im Verlauf des Festjahres noch viele schöne Stunden schenken. Zu diesen Jubiläumsveranstaltungen und für die weitere Zukunft wünsche ich weiterhin viel Freude an guter Musik und dem Musikverein viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft. Uns allen, vor allem auch den Gästen aus Nah und Fern, wünsche ich ein schönes Jubiläumsfestwochenende.

Es grüßt Sie herzlichst
Marcel Hagenlocher
Bürgermeister

Weißenboeck90 Jahre Musikverein Mötzingen e.V. - dazu herzlichen Glückwunsch vom Vorstand des Blasmusik-Kreisverbandes Böblingen sowie vom Präsidium des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg.

90 Jahre in einem Verein gemeinsames Musizieren bedeutet Verständigung mit anderen Menschen und Völkern, es entstehen Freundschaften, es fördert die Intelligenzentwicklung, das Sozialverhalten, die Konzentration, die Kameradschaft und den Gemeinschaftssinn.

Musik besteht nicht nur aus Noten, Instrumenten oder Tonträgern, sondern insbesondere aus Menschen, welche die Musik wiedergeben. Um aus Noten Musik zu machen, bedarf es verstandesmäßiger Anstrengungen durch das Umsetzen dieser Noten in Tonhöhen und rhythmischer Gestaltung.

Generell hat Musik und Musikerziehung einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Kreativität der Sprache und durch Erfolgserlebnisse beim Musizieren steigt das Selbstwertgefühl.

Musik ist meines Erachtens Ausdruck von „Bewegung der Seele“ und hilft die Balance zwischen Intellekt, Geist und Gefühl zu wahren.

Die Vereine haben im allgemeinen sicherlich einen hohen Stellenwert und prägen sowohl das gesellschaftliche als auch das kulturelle Leben in einer Gemeinde. Sie sind m.E. ein wichtiger Baustein der gesellschaftlichen Vorsorge und ein nicht verzichtbarer Teil von Sozialisations- und Erziehungsprozessen von Kindern und Jugendlichen.

Die Vielseitigkeit der Blasmusik zeigt sich in einem sehr guten musikalischen Niveau, von Marsch und Unterhaltungsmusik bis zur konzertanten und sinfonischen Blasmusik, Rock und Pop stehen viele Stilrichtungen offen.

So ist auch der Musikverein Mötzingen ein fester Bestandteil im kulturellen Leben der Gemeinde Mötzingen.

Die Musikvereine in ihrer Gesamtheit stehen für Tradition und Fortschritt und leisten im allgemeinen und der Musikverein Mötzingen im speziellen in Mötzingen mit ihrer Arbeit einen unverzichtbaren Beitrag zur musikalischen Früherziehung und zur Aus- und Fortbildung in unserer Gesellschaft.

Ich danke dem Musikverein Mötzingen für sein gesellschaftliches Engagement und wünsche weiterhin viel Erfolg und eine gute Entwicklung.

Gerhard Weißenböck
1.Vorsitzender
Blasmusik-Kreisverband Böblingen